News

News

Rück- und Ausblick

Erfolgreicher hätte der bisherige Saisonverlauf für die Eisadler Dortmund in der Spielzeit 2019/20 nicht sein können. Am letzten Sonntag konnte in der Moerser Eissporthalle mit zahlreichen Dortmunder Fans nach dem klaren 10:3-Sieg bei den Black Tigers die Meisterschaft in der Landesliga gefeiert werden. Besonders herausstellen muss man dabei, dass die Eisadler die Meisterschaft ungeschlagen abschließen konnten. Lediglich dreimal musste das Team von Waldemar Banaszak nach 60 Minuten ins Penaltyschiessen, aber auch dabei erwiesen sich die Adler als eiskalt und ließen den Gegnern keine Chance auf den Sieg.

Interview der RN mit Bernd Schnieder

Das folgende Interview der Ruhr Nachrichten erschien gestern online:

Für die U 20 ging es am 19.01.2020 nach Herford

Herforder EV:Eisadler Dortmund 2:3 (0:1, 1:1, 1:1)

LANDESLIGAMEISTER

Die Eisadler haben es geschafft. Durch einen verdienten 10-3 (4-2, 4-0, 2-1) Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht aus Moers gewannen die Jungs von Trainer Waldemar Banaszak mit 3 Punkten Vorsprung die Meisterschaft in der Eishockey Landesliga NRW. Es war das 16. ungeschlagene Spiel in der Hauptrunde in Folge. Eine beeindruckende Serie, die es so im Dortmunder Eishockey noch nie gegeben hat. Die zahlreich angereisten EAD Fans, die schon vor Spielbeginn für Heimspielatmosphäre in Moers sorgten, feierten ihre Jungs noch lange nach Spielende auf den Rängen und auf dem Eis.

Ein (letzter) Schritt fehlt noch zur Meisterschaft!

579 Zuschauer! Wann hat es das schon einmal bei einem Eishockeyspiel der Landesliga in NRW gegeben? Und auch ein Blick in den bestens gefüllten VIP-Raum mit zahlreichen Gästen zeigte, dass das Eishockey in Dortmund und speziell die Eisadler wieder im Aufwind sind. Natürlich sprach auch die Tabellenkonstellation der Landesliga kurz vor Ende der Hauptrunde für eine gute Kulisse, denn vor den beiden letzten Spielen der Eisadler Dortmund an diesem Wochenende benötigte das Team von Trainer Waldemar Banaszak noch vier Punkte um sich im Zweikampf mit dem TuS Wiehl zu behaupten und sich die Meisterschaft zu sichern.