News

Zeige Beiträge von Oktober 2017

Eisadler siegen weiter...

Mit 5-2 (1-0, 1-2, 3-0) haben die Eisadler auch das Heimspiel gegen den ESV Bergisch-Gladbach gewonnen. Waldemar Banaszak musste u.a. auf Patrick Fücker, Till Lukas Schäfer, Miles Steinschneider, Tim Linke und Oliver Diefenbach verzichten, setzte dafür aber mit Till Wambach, Alessandro Di Benedetto, Robin Lieschke, Ben Elten und Maik Postert einige Youngsters ein. Dazu gab Patric Schnieder sein Debüt im EAD Dress.

Eisadler erwarten Bergisch Gladbach

Zum 3. Heimspiel in der Landesliga NRW erwarten die Eisadler am Sonntag ab 19 Uhr den ESV Bergisch Gladbach im Eisstadion an der Strobelallee. Nach dem erfolgreichen letzten Wochenende mit 5 Punkten und dem Sprung auf Platz 3 sind die Eisadler in der Liga angekommen und treten motiviert und mit breiter Brust gegen die Realstars an.

Eisadler - Troisdorf 3-2 n.P. (2-0, 0-1, 0-1, 1-0 n. P.)

Zum 2. Heimspiel der Landesliga NRW begrüßten die Eisadler den EHC Troisdorf im Eisstadion an der Strobelallee. Von Beginn an machten die Jungs von Coach Waldemar Banaszak Druck auf das Tor der Gäste. Die Folge war eine 2:0 Führung durch Constantin Wichern und Nick Cassebaum, mit der es auch in die 1. Drittelpause ging.

Solingen - Eisadler 5-6 (0-0, 4-4, 1-2)

Am Freitag Abend mussten unsere Jungs in Solingen beim Landesliga Meister der letzten Saison antreten. Verzichten musste Waldemar Banaszak u.a. auf den erkrankten Torwart Patrick Fücker. Er wurde durch Sören Wörth ersetzt, der seine Sache sehr gut gemacht hat.

Retro-Trikot

Die Oldstar-Mannschaft des ERC Dortmund 90 möchte gerne die alten Farben im Stadion sehen. Ihr könnt das Retrotrikot noch diese Woche bestellen.