News

Zeige Beiträge von August 2018

Eisadler komplett

3-4-3-1... im Fußball könnte es eine neue taktische Formation sein, bei den Eisadlern ist es ein „Code“ für Abgänge, Zugänge und Vertragsverlängerungen.

3 x 3 macht 6

...oder auch ein halbes Dutzend weiterer Zusagen von Spielern, die in der neuen Saison auch wieder für die Eisadler aufs Eis gehen werden.

Erste Termine

Der Eisadler Vorstand um Bernd Schnieder gibt erste Termine zur neuen Saison bekannt:

Einer hört auf - einer kommt

Der Vorstand der Eisadler kann weitere Neuigkeiten bzgl. des Kaders vermelden. Verteidiger Kai Domula wird seine Karriere als Spieler beenden und ab der dieser Saison als Schiedsrichter aktiv werden. Der Eishockeyverband gibt vor, dass es eine Saison erlaubt ist, als Spieler und Schiedsrichter tätig zu sein, danach muss man sich für eins entscheiden. Diese Entscheidung hat Kai Domula nun getroffen, obwohl er den Eisadlern beim Wiederaufbau sehr gern geholfen hat und es ihm Spaß gemacht, hat in Dortmund zu spielen. Dazu Bernd Schnieder: „Kai war als Verteidiger eine Stütze in unserer Mannschaft. Er hat in jedem Spiel immer alles gegeben und war ein Vorbild für unsere jüngeren Spieler. Im Namen der Eisadler sagen wir Danke und wünschen ihm alles Gute in seiner Karriere als Schiedsrichter.“

Interview mit Claus Karst

Unser sportlicher Leiter Claus Karst hat sich den Fragen von Eishockey TV gestellt. Entstanden ist das folgende Video (Danke an alle Beteiligten): https://www.facebook.com/EishockeyTV/videos/1811150248973344/