News

Zeige Beiträge der Kategorie U15 Schüler

Versuchte Schadensbegrenzung!

Zum vorerst letzten Heimspiel trafen sich am Freitagabend die Mannschaften

Der Zug ist abgefahren.

Im Heimspiel am letzten Samstag gegen die "Ice-Aliens" wäre mit einem Sieg die Option erhalten geblieben, unter die ersten vier Mannschaften zu gelangen, was zu einer Teilnahme am weiteren Wettbewerb mit anderen Teams der Regionalliga berechtigt hätte. Wieder mit einer sehr "überschaubaren" Spieleranzahl, immer noch krankheits- und verletztungsbedingt, konnten die Ratinger den ersten Abschnitt mit 0:3 aus Dortmunder Sicht für sich entscheiden.

Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen!

Am Freitag mussten sich die Spieler der U15 zum Auswärtsspiel durch den Nachmittags-/Feierabendverkehr zum EC Bergisch Land quälen. Bully war für 17.00 Uhr angesetzt, was den einen und anderen Elternteil schon vor gewisse Probleme stellte. Trotzdem konnte pünktlich mit einer Mannschaftsstärke von elf Feldspielern und einem Torhüter das Match beginnen.

Erstens kommt es anders, und zweitens, als man denkt.

Am Sonntag Nachmittag mußten die "Mannen" und "Frauen" um Trainer Felix Wiegand bei  den "Ice-Aliens" in Ratingen zur nächsten Begegnung in der Regionalliga B im Kampf um begehrte Punkte antreten. Da der Gegner ein relativ unbeschriebenes Blatt war, und mit einem gewonnenen und einem verlorenen Spiel zu dem Zeitpunkt in der Gesamttabelle vor den "Adlern" zu finden gewesen ist, ging es mit gemischten Gefühlen zum Anstoßbully.

Erneute Niederlage!

Am Samstag, den 02.11.2019 mussten die Kufen Cracks der Eisadler im Eissportzentrum Westfalen an der Strobelallee zum Rückspiel gegen die "Roten Teufel" aus Bad Nauheim antreten. Ein herb verlorenes Match in Nauheim galt es aus dem Kopf zu bekommen.