Eisadler mit Auswärtsdoppelpack

Für die Eisadler stehen an diesem Wochenende gleich zwei Auswärtsspiele auf dem Programm. Am Freitag geht die Reise an die holländische Grenze nach Grefrath zur Grefrather EG (1. Bully um 20 Uhr) und am Sonntag wartet die 1b Mannschaft der Ice Aliens aus Ratingen (Spielbeginn dort um 16.45 Uhr) auf die Eisadler.
So unterschiedlich die beiden Gegner auch sein mögen, leicht wird es für die Jungs von Trainer Waldemar Banaszak jedenfalls nicht.

Grefrath ließ im Saisonverlauf durch einen 7-4 Heimsieg gegen Troisdorf aufhorchen, musste aber am letzten Wochenende die erste Niederlage (4-0 in Bergisch Gladbach) einstecken. Daher werden sie nun alles dransetzen in die Erfolgsspur zurückzukehren.

In Ratingen wartet mit der 1b Mannschaft der Ice Aliens der aktuell Tabellenletzte auf die Dortmunder. Die Ice Aliens werden nach 5 Niederlagen in Folge aber sicherlich versuchen den ersten Saisonsieg einzufahren und den Eisadlern ein Bein zu stellen.

Trainer Waldemar Banaszak: „Ein schwieriges Wochenende liegt vor uns und ich bin gespannt wie meine Jungs damit umgehen. Aufgrund von einer Erkältungswelle konnten wir nicht komplett trainieren und ich weiß noch nicht, wer mir am Wochenende zur Verfügung steht. Dennoch reisen wir ungeschlagen an und wollen dies möglichst auch nach dem Wochenende noch sein. Für Freitag ist eine Top Leistung nötig und für Sonntag erwarte ich volle Konzentration und dass keiner meiner Jungs die Ice Aliens unterschätzt.“

In diesem Sinne Mannschaft und Fans gutes Gelingen und eine gute und sichere Fahrt. Für alle Fans die nicht mitfahren überträgt das Fanradio beide Spiele via Internetradio.