Eisadler unterliegen Eisbären

Im ersten Vorbereitungsspiel unterlagen die Eisadler den Hammer Eisbären am Ende deutlich mit 02-12 ( 0-4, 1-4, 1-4).

Vor gut 300 Zuschauern liessen die Gäste von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, dass sie dieses Spiel für sich entscheiden würden. Körperlich robust, technisch versiert und spielerisch stark entschieden die Eisbären das erste Drittel für sich mit 4-0. Die Eisadler waren nicht chancenlos, aber nach nur drei Trainingseinheiten merkte man ihnen noch die fehlende Abstimmung in den Mannschaftsteilen an. Die Defensive stand das ein oder andere Mal zu weit vom Gegenspieler weg und die Offensive konnte die Angriffe oft nicht richtig zu Ende fahren.

Im zweiten Drittel das gleiche Bild. Der Regionalligist aus Hamm spielte die Eisadler nicht an die Wand, sondern die Hausherren kombinierten immer wieder gefällig nach vorne, aber ein Tor wollte noch nicht fallen. Keeper Steffen Pietzko hielt im Dortmunder Tor was zu halten war, allerdings konnte auch er die weiteren Gegentreffer nicht verhindern. Hamm baute die Führung auf 8-0 aus, ehe Frank Buchwald auf Vorlage von Kevin Peschke und Robin Lieschke zur Freude der Eisadler Fans zum 1-8 traf. So ging es auch ins letzte Drittel.

Im letzten Drittel verflachte die Partie dann etwas. Hamm konnte das Ergebnis noch zweitstellig gestalten und die Eisadler kamen durch Robin Lieschke auf Vorlage von Dimitrij Esaulov noch zum 2. Tor.

Eine Besonderheit gab es dann aber doch noch, denn bei diesem Spiel kam es zu einer Premiere: Steffen Pietzko und Robin Pietzko trafen als Eisadler auf ihren Bruder Tim, den Kapitän der Hammer Eisbären.  

Kader der Eisadler:
T Steffen Pietzko, Jan Markert (nicht eingesetzt)
V Miles Steinschneider, Maximilian Jung, Matthias Bräunig, Frank Buchwald, Dimitrij Esaulov, Nils Schutzeigel, Mika Budzynski, Till Lukas Schäfer
S Nick Cassebaum, Tim Linke, Nils Hoffmann, Maris Kruminsch, Robin Lieschke, Felix Berger, Constantin Wichern, Matthew Genest-Schön, Kevin Peschke, Malte Bergstermann, Patric Schnieder, Robin Pietzko