Eisadler reisen nach Troisdorf

Zum letzten Spiel der Hauptrunde in der Eishockey Landesliga NRW reisen die Eisadler am Freitag nach Troisdorf. Spielbeginn im „Icedome“ ist um 20 Uhr. Die Ausgangslage vor dem Spiel ist klar, denn während sich die Eisadler als Vizemeister schon länger für die Aufstiegsrunde qualifiziert haben, kämpfen die Troisdorfer noch um ihre letzte Chance. So leisteten sich die Dynamites unter der Woche eine 4-3 Niederlage gegen Herne und fielen damit in der Tabelle auf Platz 5 zurück.

Trainer Waldemar Banaszak: „Die Niederlage gegen Wiehl ist abgehakt. Ich bin stolz auf meine Jungs und das Erreichen der Vizemeisterschaft. Wir sind dankbar über die Unterstützung unserer Fans, die, egal ob zu Hause oder auswärts, immer hinter uns stehen. Daher ist unser Ansporn auch in Troisdorf zu gewinnen und so gut wie möglich in die Aufstiegsrunde zu gehen. Da werden meine Jungs versuchen die bestmögliche Platzierung rauszuholen.“

Welche Spieler für die Eisadler am Freitag auflaufen, entscheidet sich erst kurzfristig. Definitiv nicht dabei sein werden Malte Bergstermann und Marvin Will. Allen eine gute und sichere Fahrt. Für die Fans, die die Mannschaft nicht nach Troisdorf begleiten, überträgt das EAD Radioteam die Partie live im Netz.