Letztes Heimspiel der Saison

Zum letzten Heimspiel der Saison 2018/2019 erwarten die Eisadler in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga NRW die RealStars aus Bergisch Gladbach. Erstes Bully im Eisstadion an der Strobelallee ist am Sonntag 31.03.2019 um 19 Uhr.

Die beiden Aufstiegsplätze sind zwar an Lauterbach und Wiehl vergeben, aber die Eisadler „streiten“ sich mit den RealStars noch um Platz 3. Die Vorzeichen sind dabei ganz gut, denn die Eisadler liegen aktuell auf Platz 3 (9 Spiele/14 Punkte) gefolgt von Berg. Gladbach (8 Spiele/ 10 Punkte). Trainer Waldemar Banaszak: „Wir haben die RealStars in dieser Saison dreimal geschlagen und wollen natürlich auch das vierte Spiel gewinnen. Zum Abschluss einer tollen Saison werden wir vor hoffentlich großer Kulisse nochmal alles geben und alles dran setzen mit einem Sieg Platz 3 zu sichern.“

Auch für die Fans und die Verantwortlichen der Eisadler soll das letzte Saisonspiel ein Highlight werden. In Zusammenarbeit mit den Tyde Studios lädt der Vorstand zu einem Sponsorentag ein, wobei den Gästen beste Unterhaltung geboten werden soll. In der 1. Drittelpause wird der Dortmunder Rapper „der Wolf“ einige Songs performen und in der 2. Drittelpause wird es das beliebte „Puck werfen“ der EAD Fanbetreuung geben. Außerdem dreht Maskottchen „Horst“ seine Runden und steht für Fotos bereit. Im Fanshop gibt es nochmal die Möglichkeit EAD Fanartikel zu erwerben.

Also auf ins Eisstadion und gemeinsam Heja EAD 🇺🇦